Ferienhaus Knoll, Unterwössen-Oberwössen, Blumenwiese
online buchen

Achental

Weites Tal entlang der Tiroler Ache

 

Radfahren unterm Geigelstein
Radfahren unterm Geigelstein,
Radtour im Achental

Oberwössen finden Sie am Südlichen Ende des Achentals, einem weiten Gletschertal, das mit Wiesen, Feldern und Mooren zu Spaziergängen und zum Radfahren einlädt. Schauen Sie eine Weile dem bunten Treiben am Start des Segelflugplatzes zu. Lassen Sie die Kinder auf den Kiesbänken des Gebirgsstroms, der Tiroler Ache, am Wasser spielen. Verbringen Sie einen Tag im Märchenpark im Nachbarort Marquartstein.

Oder besuchen Sie eines der vielen urbayerischen Feste vom Aufstellen des Maibaums, über Konzerte, Trachtenabende, Bauerntheater.

 

 

 

Chiemsee / Chiemseeinseln

Das bayerische Meer mit
unendlichen Möglichkeiten und vielen Attraktionen

Blick von Gstadt auf Chiemsee und Fraueninsel

Wer in den Chiemgau reist, besucht auch das bayerische Meer, den Chiemsee. Diesen größten See Bayerns und den drittgrößten der Bundesrepublik lernt man am besten in einer oder mehreren Radtouren darum herum kennen. (Die Chiemseeringlinie, eine Buslinie mit Fahrradanhänger hilft Ihnen über Teilstücke, oder bevor Sie sich übernehmen.)

An der Mündung der Ache in den Chiemsee, dem Achendelta, können Sie am Naturschutzgebiet unberührte Natur und Vogelwelt beobachten. Große Freibäder in Übersee-Feldwies, im Chiemseepark in Bernau, in Chieming und Seebruck bieten mehr an Gelegenheiten, als nur einfach zu schwimmen.

Die Chiemseeschifffahrt hilft Ihnen in einer gemütlichen Schifffahrt über den See und auf die Chiemseeinseln. Herrenchiemsee bietet das prunkvolle Schloß mit gepflegtem Park des Bayernkönig Ludwig. Auf Frauenchiemsee lohnt die Besichtigung der Bauwerke und der Klosterkirche, der Besuch des Klosterladens und die vielfältige Gastronomie mit großen Biergärten.

Der Chiemsee selbst ist Revier für viele Wassersportarten.

Chiemseeorte

Prien, Gstadt, Seebruck, Chieming

Flanieren Sie über die Promenaden und durch die Parks der bekannten Chiemseeorte, besuchen Sie das Prienavera, das moderne Hallenbad in Prien, aus dessen Außenbecken sich ein unvergleichlicher Blick auf Schloss Herrenchiemsee bietet. Fahren Sie mit der Bimmelbahn zum Schifffsanleger. Besuchen Sie das Römermuseum in Seebruck und seinen Yachthafen. Flanieren Sie entlang der vielen Geschäfte und genießen Sie Kaffee und Kuchen.

 

Deutsche Alpenorte

Sie sind in aller Munde, die deutschen Alpenorte in der Umgebung des Hauses Knoll. Ruhpolding mit dem Biathlonstadion, Weltcuprennen und Weltmeisterschaften. Berchtesgaden mit dem malerischen Königssee und einer Schifffahrt nach St. Bartholomä. Bad Reichenhall, Wiege des Salzhandels, Inzell, Heimat des Eisschnelllaufs, Aschau mit der Burg Hohenaschau und der Falknerei.

Von hier ist es ein Leichtes, diese Orte und ihre vielen Attraktionen zu besuchen.

>> Oder noch besser! Lassen Sie sich chaufieren!

 

München / Salzburg

Europäische Metropolen mit liebenswerten Eigenarten

 

Getreidegasse in Salzburg

In München und Salzburg, den europäischen Metropolen, sollten Sie schon etwas Zeit zum Shoppen mitbringen. Typisch bayerisch kommt die Landeshauptstadt München daher, die Attraktionen sind unzählig. Von Schicki-Micki bis zum knorrigen bayerischen Stammtischler in Tracht lernen Sie die ganze Menschenpalette kennen.

Mit österreichischem Schmäh aber nicht weniger Kaufmannsgeschick kommt Salzburg daher. Mozartkugeln aller Orten, die Getreidegasse mit Mode und Wertvollem aus der ganzen Welt in schmucken östereichischen Stadthäusern, Museen für Altes, für Neues, Ausstellungen, Kultur, Kaffeehäuser und legendäre österreichische Süßspeisen.

>> Oder noch besser! Lassen Sie sich chaufieren!

Österreich

Partnerschaft im kleinen Grenzverkehr

Nach Österreich, einen Katzensprung nach Süden, fährt man ohne Grenzkontrollen und nur mit dem Personalausweis und ohne Geldwechselängste (alles Euro!) nicht nur wegen des Benzins (20 Cent billiger der Liter), des Kaffees (keine Kaffeesteuer) und der Käse und Leckereien in den Sennläden.

Nach Österreich fährt man, den anderen Menschenschlag zu erleben, die noch etwas höheren Berge zu sehen, mondäne Orte wie Kitzbühl zu besuchen, im Winter einmal andere Skigebiete und noch mehr Loipen zu erleben.

 

 

 

 

Seitenabschluss, Fußbild Blumenwiese mit Adresse Haus Knoll, Unterwössen-Oberwössen